Fehler
  • Fehler beim Laden des Feeds!
Start Neuigkeiten Aktuell Was bitte ist ein Körper-Klaus?

Was bitte ist ein Körper-Klaus?

E-Mail Drucken PDF

Thüringen ist mit Marie-Luise aus Gerstungen bei Germanys next TopModel dabei. Man muss kein Prophet sein um vorauszusagen, dass sie es sehr schwer haben wird, bis in die Endrunde zu kommen. Ihre manchmal etwas eigenwilligen Bewegungen stehen ihrer Model-Karriere noch ein bisschen im Weg. Ohne Fortschritte in der Bewegungskoordination werden wir sie wohl nicht mehr lange sehen. Klaus hat sich also auf den Weg gemacht, um ihr etwas unter die Arme zu greifen. Ein paar Tipps sollen ihr helfen, möglichst lange im Haifischbecken Modelvilla zu überleben.

„Hallo Mary“

„Hallo Klaus, was willst du denn hier?“

„Ich wollt dir mal bisschen unter die Arme greifen..“

„Wieso das denn?“

„Deine Bewegungen sehen im Fernsehen immer etwas steif aus.“

„Ach, das sieht nur so aus…“

„Neenee, ich glaub es hat tatsächlich mehrere Gründe, weshalb man dich gern als Marmor-Mary bezeichnet.“

„Wie bitte?“

„Unter Anderem könnte ich mir vorstellen, dass Marmor ähnlich beweglich ist..“

„Na vielen Dank!“

„Hey, du willst dich doch entwickeln, oder nicht?“

„Eigentlich schon.“

„Na also!“

„Und jetzt leg dich da hin und räkel dich wie Dita!“

„Was? Das kenn ich doch schon…Da hab ich jetzt kein Bock drauf.“

„Hey, das ist wahrscheinlich das Problem. Wenn du da Bock drauf hast, sieht das wahrscheinlich flüssiger und erotischer aus.“

„Erotischer? Woher willst du denn das wissen? Du bist doch ein Kloß!“

„Ja, eben. Was denkst du denn, woraus die ersten Silikoneinlagen bestanden haben? Aus Gummiklößen natürlich und ich kann dir sagen…“

„Nee, lass mal! … Ist das gut so?“

„Auf keinen Fall. Das sieht immer noch aus wie nervöse Zuckungen. Mach doch mal pro Takt der Musik nur eine Bewegung und die um die Hälfte langsamer als jetzt.“

„Besser?“

„Na siehst du. Mit ein bisschen Übung machst du dann doch ein paar Fortschritte.“

„Ach du lügst doch. Ich bin eben ein Körper-Klaus.“

„WAS BIST DU? Der einzige Klauskörper bin ja wohl ich hier. Und gewöhnlich bewege ich mich immer elegant und grazil.“

„Oh entschuldige, sollte Keine Beleidigung sein. Aber das sagt man doch so.“

„Du kannst mich gern im Fernsehen erwähnen. Aber wir sollten den Begriff irgendwie umdefinieren. Alternativ könnte man jemanden mit wohlproportionierten Rundungen so nennen…“

„Also bin ich doch ein Körperklaus…“

„Na wenn du so willst, ja.“

„Danke für deine Unterstützung.“

„Kein Problem und jetzt will ich die anderen Körperkläuse hier in der Modelvilla mit meinem Klauskörper mal unter die Lupe nehmen…Machs gut.“

„Tschüss Klaus!“

Aktualisiert ( Freitag, den 08. April 2011 um 16:53 Uhr )  

Karte versenden

Verschick doch mal eine Karte von Klaus!

Beschreibung:
Wehe, wenn er losgelassen!
andere Karten gibt es hier

Warenkorb

VirtueMart
Ihr Warenkorb ist derzeit leer.

Newsletter

oder das Neueste von Klaus direkt beziehen:

oder Add to Google

Facebook